Поиск по этому блогу

суббота, 24 декабря 2011 г.

Wenn wir marschieren




1.Wenn wir marschieren,
Ziehn wir zum deutschen Tor hinaus;
|: Schwarzbraunes Mädel,
   Du bleibst zu Haus. :|Refrain:
Ei darum wink, mein Mädel,
Wink, wink, wink!
Unter einer Lialind
Sitzt ein kleiner Fink, Fink, Fink,
Ruft nur immer: Mädel wink!

2. Der Wirt muß borgen,
Er soll nicht rappelköpfisch sein,
|: Sonst kehr'n wir morgen
   Beim andern ein. :|



Ei darum . . . . .

3. Der Wirtin Tochter,
Die trägt ein blaukariertes Kleid,
|: Die trägt das blaue
   Zum Zeitvertreib. :|
Ei darum . . . . .

4. Weg mit den Grillen,
Weg mit der Widerwärtigkeit!
|: Ich schwör's im stillen:
   Du wirst mein Weib. :|
Ei darum . . . . .

5. Jetzt woll'n wir sprechen
So manches angenehme Wort,
|: Woll'n Rosen brechen;
   Schatz, ich muß fort! :|
Ei darum . . . . .

6. Wenn wir heimkehren,
Zieh'n wir zum deutschen Tor hinein,
|: Schwarzbraunes Mädel,
   Dann gehörst du mein! :|
Ei darum . . . . .

Комментариев нет:

Отправить комментарий